Deutsches Wörterbuch

Bachpatenschaft - eine Definition gefunden:

Bachpatenschaft Substantiv Eine Bachpatenschaft ist eine Initiative, die am Hintergrund in der Ökologie des Gewässers einer Stadt oder Gemeinde verwickelt ist. Sie besteht aus sog. Bachpaten, engagierte Bürgern und Interessenten, die aktiv durch ihre Arbeit an Fließgewässern, Bächen und Rückhaltebecken mithelfen oder auch nur passiv durch ihre finanzielle Unterstützung.

Quelle: Wikipedia DE



Letzte Suchen nach Wortbeginn:
Letzte Suchen nach Wortende:
Letzte Suchen nach Wortinhalt:

Lizenz info: Alle Definitionen die auf dieser Website gefunden werden wurden aus der UBY Datenbank übernommen und unterliegen einer offenen Lizenz. Mehrere Informationen finden sie hier. Die Angaben auf dieser Website sollten nicht als vollständig und aktuell angesehen werden.