Deutsches Wörterbuch

Babylonischer Aufstand - eine Definition gefunden:

Babylonischer Aufstand Substantiv Der babylonische Aufstand war der jüdische Aufstand unter Trajan in den Jahren 115 bis 117 n. Chr., der schließlich von Lusius Quietus unterdrückt wurde. Es war der zweite der drei großen jüdischen Aufstände gegen die Römer im ersten und zweiten Jahrhundert n. Chr. – der erste war der Jüdische Krieg, der dritte der Bar-Kochba-Aufstand (bzw. der Zweite Jüdische Krieg) –, die schließlich zur Zerstörung der letzten Reste eines größeren, geschlossenen, jüdischen Siedlungsgebiets in der römischen Provinz Judäa führten und die Diaspora-Situation des Judentums bis ins 20. Jahrhundert begründeten. Im Unterschied zu den beiden Jüdischen Kriegen um 70 und um 135 scheint Judäa, das eigentliche Kernland der Juden, von den Kämpfen um 116 nicht direkt betroffen gewesen zu sein.

Quelle: Wikipedia DE



Letzte Suchen nach Wortbeginn:
Letzte Suchen nach Wortende:
Letzte Suchen nach Wortinhalt:

Lizenz info: Alle Definitionen die auf dieser Website gefunden werden wurden aus der UBY Datenbank übernommen und unterliegen einer offenen Lizenz. Mehrere Informationen finden sie hier. Die Angaben auf dieser Website sollten nicht als vollständig und aktuell angesehen werden.