Deutsches Wörterbuch

Babylonische Keilschrift - eine Definition gefunden:

Babylonische Keilschrift Substantiv thumb|1. älteste Form, 2. Hammurapi, 3. Assyrisch, 4. Neubabylonisch (Nebukadnezar II.) Die babylonische Keilschrift war eine Variante der sumerischen bzw. akkadischen Keilschrift. Mit ihr wurde der babylonische Dialekt des Akkadischen geschrieben. Sie wird unterteilt in alte, mittlere, neue und spätere babylonische Keilschrift. Sie wurde zur wichtigsten Form der Keilschrift als König Hammurapi im 18. Jahrhundert v. Chr. an die Macht kam. Der Codex Hammurapi wurde somit in dieser Schrift abgefasst. Auch in der Behistun-Inschrift ist die babylonische Keilschrift eine der drei Keilschriften, in denen dieser Text abgefasst ist.

Quelle: Wikipedia DE



Letzte Suchen nach Wortbeginn:
Letzte Suchen nach Wortende:
Letzte Suchen nach Wortinhalt:

Lizenz info: Alle Definitionen die auf dieser Website gefunden werden wurden aus der UBY Datenbank übernommen und unterliegen einer offenen Lizenz. Mehrere Informationen finden sie hier. Die Angaben auf dieser Website sollten nicht als vollständig und aktuell angesehen werden.