Deutsches Wörterbuch

Bäcker-Transformation - eine Definition gefunden:

Bäcker-Transformation Substantiv Die Bäcker-Transformation (englisch baker's map) wurde nach dem Vorgang des Teigknetens benannt: Ein Teig wird in die doppelte Länge gezogen und dann zusammengefaltet, so dass die beiden Enden übereinander liegen. Diese Prozedur wiederholt sich, bis eine gute Vermischung entstanden ist. Zwei Teilchen, die ursprünglich nahe beisammen waren, sind nach kurzer Zeit weit voneinander entfernt. Nach wenigen Anwendungen der Transformation ist das Ursprungsbild nicht mehr rekonstruierbar. Die unten stehende Gleichung beschreibt die Position eines einzelnen Teilchens ("Rosine") nach genau einem Transformationsschritt. Die Transformation nach mehreren Schritten ist quasi-chaotisch und wird iterativ berechnet.

Quelle: Wikipedia DE



Letzte Suchen nach Wortbeginn:
Letzte Suchen nach Wortende:
Letzte Suchen nach Wortinhalt:

Lizenz info: Alle Definitionen die auf dieser Website gefunden werden wurden aus der UBY Datenbank übernommen und unterliegen einer offenen Lizenz. Mehrere Informationen finden sie hier. Die Angaben auf dieser Website sollten nicht als vollständig und aktuell angesehen werden.